26.09.2014
Troja - Alles wegen Helena

Das Minimusical Troja steht in den Startlöchern.

Minimusical
am Freitag den
03. Oktober 2014
im Kreatief
Beginn:
19.30 Uhr
Einlass:
19.15 Uhr
Eintritt:
17/12 €
VVK:
15/10 €

Der griechische Feldherr Agamemnon hat schlechte Nachrichten für seinen Bruder, den König Menelaos: Seine Ehefrau, die schöne Helena, wurde von Prinz Paris nach Troja entführt. Menelaos, der lieber kocht als kämpft, lässt sich von Agamemnon zum Kriegszug gegen Troja aufstacheln, um Helena zurück zu erobern. Nach zehnjähriger Belagerung gelingt es den Griechen, mit dem „trojanischen Pferd“, einer von Odysseus vorgeschlagenen List, in die Stadt Troja einzudringen. Helena kehrt zu Menelaos zurück, der ihr verzeiht. Bekannte deutsche Schlager wurden in diese Rahmenhandlung eingewoben und machen aus dem antiken Stoff mit Schauspiel, Gesang und Tanz ein amüsantes, kurzweiliges Mini-Musical.


 


Minimusical
am Samstag den
04. Oktober 2014
im Kreatief
Beginn:
14.00 Uhr
Einlass:
13.45 Uhr
Eintritt:
17/12 €
VVK:
15/10 €

Der griechische Feldherr Agamemnon hat schlechte Nachrichten für seinen Bruder, den König Menelaos: Seine Ehefrau, die schöne Helena, wurde von Prinz Paris nach Troja entführt. Menelaos, der lieber kocht als kämpft, lässt sich von Agamemnon zum Kriegszug gegen Troja aufstacheln, um Helena zurück zu erobern. Nach zehnjähriger Belagerung gelingt es den Griechen, mit dem „trojanischen Pferd“, einer von Odysseus vorgeschlagenen List, in die Stadt Troja einzudringen. Helena kehrt zu Menelaos zurück, der ihr verzeiht. Bekannte deutsche Schlager wurden in diese Rahmenhandlung eingewoben und machen aus dem antiken Stoff mit Schauspiel, Gesang und Tanz ein amüsantes, kurzweiliges Mini-Musical.


 


Minimusical
am Samstag den
04. Oktober 2014
im Kreatief
Beginn:
19.30 Uhr
Einlass:
19.15 Uhr
Eintritt:
17/12 €
VVK:
15/10 €

Der griechische Feldherr Agamemnon hat schlechte Nachrichten für seinen Bruder, den König Menelaos: Seine Ehefrau, die schöne Helena, wurde von Prinz Paris nach Troja entführt. Menelaos, der lieber kocht als kämpft, lässt sich von Agamemnon zum Kriegszug gegen Troja aufstacheln, um Helena zurück zu erobern. Nach zehnjähriger Belagerung gelingt es den Griechen, mit dem „trojanischen Pferd“, einer von Odysseus vorgeschlagenen List, in die Stadt Troja einzudringen. Helena kehrt zu Menelaos zurück, der ihr verzeiht. Bekannte deutsche Schlager wurden in diese Rahmenhandlung eingewoben und machen aus dem antiken Stoff mit Schauspiel, Gesang und Tanz ein amüsantes, kurzweiliges Mini-Musical.


 


Minimusical
am Freitag den
10. Oktober 2014
im Kreatief
Beginn:
19.30 Uhr
Einlass:
19.15 Uhr
Eintritt:
17/12 €
VVK:
15/10 €

Der griechische Feldherr Agamemnon hat schlechte Nachrichten für seinen Bruder, den König Menelaos: Seine Ehefrau, die schöne Helena, wurde von Prinz Paris nach Troja entführt. Menelaos, der lieber kocht als kämpft, lässt sich von Agamemnon zum Kriegszug gegen Troja aufstacheln, um Helena zurück zu erobern. Nach zehnjähriger Belagerung gelingt es den Griechen, mit dem „trojanischen Pferd“, einer von Odysseus vorgeschlagenen List, in die Stadt Troja einzudringen. Helena kehrt zu Menelaos zurück, der ihr verzeiht. Bekannte deutsche Schlager wurden in diese Rahmenhandlung eingewoben und machen aus dem antiken Stoff mit Schauspiel, Gesang und Tanz ein amüsantes, kurzweiliges Mini-Musical.


 


Minimusical
am Sonntag den
12. Oktober 2014
im Kreatief
Beginn:
14.00 Uhr
Einlass:
13.45 Uhr
Eintritt:
17/12 €
VVK:
15/10 €

Der griechische Feldherr Agamemnon hat schlechte Nachrichten für seinen Bruder, den König Menelaos: Seine Ehefrau, die schöne Helena, wurde von Prinz Paris nach Troja entführt. Menelaos, der lieber kocht als kämpft, lässt sich von Agamemnon zum Kriegszug gegen Troja aufstacheln, um Helena zurück zu erobern. Nach zehnjähriger Belagerung gelingt es den Griechen, mit dem „trojanischen Pferd“, einer von Odysseus vorgeschlagenen List, in die Stadt Troja einzudringen. Helena kehrt zu Menelaos zurück, der ihr verzeiht. Bekannte deutsche Schlager wurden in diese Rahmenhandlung eingewoben und machen aus dem antiken Stoff mit Schauspiel, Gesang und Tanz ein amüsantes, kurzweiliges Mini-Musical.


 


Minimusical
am Sonntag den
12. Oktober 2014
im Kreatief
Beginn:
19.30 Uhr
Einlass:
19.15 Uhr
Eintritt:
17/12 €
VVK:
15/10 €

Der griechische Feldherr Agamemnon hat schlechte Nachrichten für seinen Bruder, den König Menelaos: Seine Ehefrau, die schöne Helena, wurde von Prinz Paris nach Troja entführt. Menelaos, der lieber kocht als kämpft, lässt sich von Agamemnon zum Kriegszug gegen Troja aufstacheln, um Helena zurück zu erobern. Nach zehnjähriger Belagerung gelingt es den Griechen, mit dem „trojanischen Pferd“, einer von Odysseus vorgeschlagenen List, in die Stadt Troja einzudringen. Helena kehrt zu Menelaos zurück, der ihr verzeiht. Bekannte deutsche Schlager wurden in diese Rahmenhandlung eingewoben und machen aus dem antiken Stoff mit Schauspiel, Gesang und Tanz ein amüsantes, kurzweiliges Mini-Musical.


 


Minimusical
am Freitag den
17. Oktober 2014
im Kreatief
Beginn:
19.30 Uhr
Einlass:
19.15 Uhr
Eintritt:
17/12 €
VVK:
15/10 €

Der griechische Feldherr Agamemnon hat schlechte Nachrichten für seinen Bruder, den König Menelaos: Seine Ehefrau, die schöne Helena, wurde von Prinz Paris nach Troja entführt. Menelaos, der lieber kocht als kämpft, lässt sich von Agamemnon zum Kriegszug gegen Troja aufstacheln, um Helena zurück zu erobern. Nach zehnjähriger Belagerung gelingt es den Griechen, mit dem „trojanischen Pferd“, einer von Odysseus vorgeschlagenen List, in die Stadt Troja einzudringen. Helena kehrt zu Menelaos zurück, der ihr verzeiht. Bekannte deutsche Schlager wurden in diese Rahmenhandlung eingewoben und machen aus dem antiken Stoff mit Schauspiel, Gesang und Tanz ein amüsantes, kurzweiliges Mini-Musical.


 


Improvisationstheater
am Samstag den
18. Oktober 2014
im Kreatief
Beginn:
20.00 Uhr
Eintritt:
12/10 €
VVK:
10/8 €

Ein spontaner und kurzweiliger Abend ist angesagt. Und das bedeutet jede Menge unvorhergesehene Szenen, erfrischende Dialoge und Schauspieler, die es kaum erwarten können, auf die Bühne zu stürzen! Dabei bestimmt wie immer das Publikum, was es sehen will: Vom Krimi auf einer blumenverseuchten Raum-station bis zur herzzerreißenden Arie zugunsten des Klimaschutzes. Tragödie, Horror, Seifenoper oder Western: Der Abend wird ein bunter Querschnitt, an dem historische Ereignisse auf ihren Wahrheitsgehalt untersucht oder Berufe vorgestellt werden, von denen Sie bis dato gar nichts wussten. Auch der eine oder andere musikalische Happen ist dabei, von der klassischen Oper bis zu Werken der Moderne. Lassen Sie sich überraschen und zählen Sie mit, wenn der Vorhang hochgeht für das "Theater ohne Gewähr": 5, 4, 3, 2, 1 ... LOS!


www.Theater-ohne-Gewaehr.de
www.facebook.com/ImprovisationstheaterOhneGewaehr

Der Kartenvorverkauf findet ab dem 18.09.2014 im Kaffeehaus Excellent in Neckarsulm, Marktstraße 42 statt (Das Cafe über dem Kreatief).


Minimusical
am Sonntag den
19. Oktober 2014
im Kreatief
Beginn:
14.00 Uhr
Einlass:
13.45 Uhr
Eintritt:
17/12 €
VVK:
15/10 €

Der griechische Feldherr Agamemnon hat schlechte Nachrichten für seinen Bruder, den König Menelaos: Seine Ehefrau, die schöne Helena, wurde von Prinz Paris nach Troja entführt. Menelaos, der lieber kocht als kämpft, lässt sich von Agamemnon zum Kriegszug gegen Troja aufstacheln, um Helena zurück zu erobern. Nach zehnjähriger Belagerung gelingt es den Griechen, mit dem „trojanischen Pferd“, einer von Odysseus vorgeschlagenen List, in die Stadt Troja einzudringen. Helena kehrt zu Menelaos zurück, der ihr verzeiht. Bekannte deutsche Schlager wurden in diese Rahmenhandlung eingewoben und machen aus dem antiken Stoff mit Schauspiel, Gesang und Tanz ein amüsantes, kurzweiliges Mini-Musical.


 


Minimusical
am Sonntag den
19. Oktober 2014
im Kreatief
Beginn:
19.30 Uhr
Einlass:
19.15 Uhr
Eintritt:
17/12 €
VVK:
15/10 €

Der griechische Feldherr Agamemnon hat schlechte Nachrichten für seinen Bruder, den König Menelaos: Seine Ehefrau, die schöne Helena, wurde von Prinz Paris nach Troja entführt. Menelaos, der lieber kocht als kämpft, lässt sich von Agamemnon zum Kriegszug gegen Troja aufstacheln, um Helena zurück zu erobern. Nach zehnjähriger Belagerung gelingt es den Griechen, mit dem „trojanischen Pferd“, einer von Odysseus vorgeschlagenen List, in die Stadt Troja einzudringen. Helena kehrt zu Menelaos zurück, der ihr verzeiht. Bekannte deutsche Schlager wurden in diese Rahmenhandlung eingewoben und machen aus dem antiken Stoff mit Schauspiel, Gesang und Tanz ein amüsantes, kurzweiliges Mini-Musical.


 


Vernissage
am Freitag den
24. Oktober 2014
im Kreatief
Beginn:
18.30 Uhr
Eintritt:
Frei
Spenden:
Erwünscht

Jeder kennt sie, die Kürbislaterne – traditionell leuchtet das kräftige Orange vor allem Ende Oktober zur Halloween-Zeit in Vorgärten, an Wegen und in zahlreichen Fenstern. Verspielt-kindlich oder schaurig-schön geschnitzte Gesichter hauchen den Kürbissen vor allem nachts ein wenig Leben ein, wenn Kerzenflammen sie von innen erleuchten. Doch was wäre, wenn diese orangefarbenen Kerlchen tatsächlich ein Eigenleben hätten und sich beispielsweise nachts heimlich an Mülltonnen zu schaffen machten? Was wäre, wenn sie ein richtiges Leben führten?

CUERBIS DELICTI ist ein Fotografie-Projekt, das Momentaufnahmen des alltäglichen Kürbislebens festhält. Es bietet Einblicke in eine fantasievolle, unheimliche, skurrile und lustige Welt, die über das normale Kürbislaternen-Schnitzen hinausgeht.

Jan Weinmann und Andreas Hertlein laden zu ihrer Vernissage ein und zeigen erstmals eine Auswahl an Fotografien, Plakaten und anderen Darstellungen aus drei Jahren CUERBIS DELICTI.


Standup Comedy
am Samstag den
25. Oktober 2014
im Kreatief
Beginn:
20.00 Uhr
Einlass:
19.30 Uhr
Eintritt:
12 €
VVK:
10 €

Nachdem Sascha Straub im ersten Programm die Papstwahl gut überstanden hat, verschlägt es ihn nach einem Auslandseinsatz in Japan direkt auf die Bulemie-Orgien der Pariser Fashion Week. Im Anschluss macht er die Leinen los und begleitet mit seinem Team eine sehr spezielle Kreuzfahrt.

Und noch etwas Neues kann er verkünden: Hurra, ich bin endlich Vater geworden... :-)


Der Kartenvorverkauf findet ab dem 25.09.2014 im Kaffeehaus Excellent in Neckarsulm, Marktstraße 42 statt (Das Cafe über dem Kreatief).


Trommelkonzert der besonderen Art
am Sonntag den
26. Oktober 2014
im Kreatief
Beginn:
19.30 Uhr
Einlass:
19.00 Uhr
Eintritt:
Frei
Spenden:
Erwünscht

Zehn Musikerinnen und Musiker haben unter der Leitung von Billy Nankouma Konate ein Jahr lang geprobt, geschwitzt und dabei viel Spass gehabt. Die umgebremste Spielfreude und die Freude am Musikmachen lassen die Zuschauer am Schluss vergessen, dass es nicht die tropische Sonne war, die sie zum Schwitzen brachte, sondern das Rhythmusfeuerwerk, das bei diesem Konzert gezündet wird.


Die Instrumente der Band sind: Basstrommeln, Djembes, Kleinpercussion und Stimme.

Die musikalische Leitung hat Billy Nankouma Konate.


Rockkonzert
am Samstag den
08. November 2014
im Kreatief
Beginn:
21.00 Uhr
Einlass:
20.30 Uhr
Eintritt:
5 €
VVK:
5 €

Die Musik von Handmade gleicht einer Zeitreise durch die vierzigjährige Rockgeschichte. SymBadisch, authentisch und publikumsnah erwecken die Jungs die größten Rockhits von AC/DC, Queen, Toto, Deep Purple und Bon Jovi zum Leben. Eine Musik, die locker daher kommt und zum Mitsingen animiert. Dazu hat die Band das glückliche Händchen, Songs wieder zu entdecken, die einst große Hits waren und trotzdem nicht zum Standardprogramm der meisten Cover-Rockbands gehören.


Kabarettistischer Jahresrückblick
am Samstag den
29. November 2014
im Kreatief
Beginn:
20.00 Uhr
Einlass:
19.30 Uhr
Eintritt:
12/8 €
VVK:
12/8 €

So ein Jahr geht schnell vorüber. Eben noch willkommen geheißen, ist es schon wieder weg. Ein Jahr lang hat es gearbeitet, das Jahr, schon will es wieder in Rente.

Aber nicht mit den drei Kabarettisten Valentin Bolsinger, Gregor Schäfer und Fabian D. Schwarz. Sie halten 2014 noch einen Moment fest, schauen genau zurück, haken nach und zeigen noch einmal die wichtigen und unwichtigen Ereignisse. Und trotz so mancher Krise ziehen sie ein besonderes Resümee: Es war nicht alles schlecht in 2014!


Der Kartenvorverkauf findet ab dem 29.10.2014 im Kaffeehaus Excellent in Neckarsulm, Marktstraße 42 statt (Das Cafe über dem Kreatief).


Konzert
am Samstag den
27. Dezember 2014
im Kreatief

Drei. für. Fünf

Beginn:
20.00 Uhr
Einlass:
19.30 Uhr
Eintritt:
5 €
VVK:
5 €

Ein weiteres Highlight ist kurz nach Weihnachten angesagt: DREI FÜR FÜNF.
Drei "Bands" spielen und singen und der Eintritt beträgt nur 5 EUR!


"Beauties and the Beats" präsentieren aktuelle Popsongs und Klassiker aus Rock und Pop - ganz ohne Instrumente. "Vokale Drumatik" mit "Renner & Fränk": Martin Renner ist "Live Vocal Looper" und singt allein mit sich selbst um die Wette. Simon "Fränk" Protzer liefert die nötigen Drumgrooves und -beats, damit es ordentlich knallt. "3, 2, 1...los!" sind sechs Freunde, die sich vorgenommen haben, trotz größerer räumlicher Distanz ein bis zwei Mal im Jahr einen Gig zu spielen und ordentlich auf den Putz zu hauen.

Like it - Fave it - Share it!


Märchenabend
am Samstag den
24. Januar 2015
im Kreatief
Beginn:
20.00 Uhr
Einlass:
19.30 Uhr
Eintritt:
10 €
VVK:
8 €

Von Märchen wurde nicht nur der grausame Schah in der Erzählung von tausendundeiner Nacht betört. Mancher Mann und manche Frau wurde in den asiatischen Märchen unvermittelt zum Helden und stand im Mittelpunkt des Geschehens. Fern im Osten sind die Märchen beheimatet, die Barbara Scheel vom BABUSCHKA-Theater in Eppingen an diesem Abend erzählt. Sie wird nicht nur Märchen aus Japan und China erzählen, sondern auch unbekannte Märchen aus Afghanistan, Indonesien, Kirgistan und Sri Lanka.

Carolin Hettler bildet an diesem Abend mit ihrem Können und ihrer Flexibilität den musikalischen Rahmen. Sie ist eine wunderbare Flötistin, die ihrem Instrument erstaunliche Töne entlockt und virtuos ihre Musik präsentiert.

Ein Abend für Erwachsene, den man sich nicht entgehen lassen sollte!


Der Kartenvorverkauf findet ab dem 24.12.2014 im Kaffeehaus Excellent in Neckarsulm, Marktstraße 42 statt (Das Cafe über dem Kreatief).


Faschingsparty
am Samstag den
07. Februar 2015
im Kreatief
Beginn:
20.00 Uhr
Einlass:
19.30 Uhr
Eintritt:
Frei
Spenden:
Erwünscht

Die Party vom Kreatief-Team für alle Faschingswütigen! Egal ob Gaukler, Clowns oder sonstige Gestalten! Bei uns ist jeder noch so Verrückte willkommen! Tolle Musik wird von unseren Kreatief-DJs aufgelegt und kombiniert wird das Ganze noch mit lustiger Gesellschaft.
Für Spiele, Knabbersachen und Getränke sorgt das Kreatief.

Verkleidung ist sehr erwünscht.


 


Bild von: Jörg Brinckheger  / pixelio.de


Kabarett
am Samstag den
28. Februar 2015
im Kreatief
Beginn:
20.00 Uhr
Einlass:
19.30 Uhr
Eintritt:
15 €
VVK:
13 €

MOS – kitos: Das Kabarettduo mit Stich.

Wenn Roswitha Scherer-Gehrig und Birgit Dietrich sich in das "lange Schwarze" mit roter Stola werfen, ziehen nicht nur die Männer ihre Köpfe ein. Hier bekommt jeder sein Fett weg. Die beiden gestandenen Frauen wissen wovon sie singen und sprechen. Ihre selbst-erarbeiteten Texte oder geliehenen Chansons handeln von Paar-Problemen und Alltags-T(L)ücken. Was ist zum Beispiel, wenn das erfolgreiche Unternehmen namens Familie plötzlich an einer "Doppelspitze mit Kompetenzgerangel" krankt? Wie geht man damit um, wenn Frau Hunger leidet, weil "Mann" neue Aufgaben sucht? Und wieso ist Kommunikation zur Dreiecksbeziehung mit Handy geworden? Was tun, wenn das zum Alltag gewordene Doppelleben plötzlich zu anstrengend wird?

Wortgewandt mit Boa, Charme und Küchenschürze treffen Birgit Dietrich und Roswitha Scherer-Gehrig immer den Nerv des Publikums. Die Konturen zwischen Zuschauerraum und Bühne verschwimmen, wenn mit leisem Sarkasmus der Spiegel vorgehalten wird und Gesellschaftskritik, musikalisch verpackt, zum Mitschunkeln anregt. Ihre Themen kommen direkt aus den Zuschauerreihen. Hier wird der Gast zum Gastgeber, wenn begeisternd mit Gestik und Mimik der menschlichen Natur auf die Finger gesehen wird. Im "Kabarettgarten voller Ironie" wird genauestens hingesehen. Normen werden frivol frech hinterfragt und was dabei herauskommt nennt sich Humor, denn, so Scherer-Gehrig: „Humor ist die Kunst zu Lachen, auch wenn es zum Weinen ist!“


Der Kartenvorverkauf findet ab dem 28.01.2015 im Kaffeehaus Excellent in Neckarsulm, Marktstraße 42 statt (Das Cafe über dem Kreatief).


Comedy
am Freitag den
06. März 2015
im Kreatief
Beginn:
20.00 Uhr
Einlass:
19.30 Uhr
Eintritt:
17 €
VVK:
15 €

Er lebt mit Ehefrau und drei Töchtern unter einem Dach. Er ist der einzige Mann im Haus und ein Mann muss tun, was ein Mann tun muss! Ein Mann geht „ihren“ Weg: LinkMichel ist „FRAUGESTEUERT“!


FRAUGESTEUERT ist energiegeladenes, temporeiches und vor allen Dingen saukomisches, soziales Kabarett. Überspitzt, im Kern jedoch immer zutreffend, nimmt LinkMichel das Allgegenwärtige, Menschelnde aufs Korn. Dabei erkennt sich das Publikum wieder und wird so zum Teil der Ausführung. Mit unschlagbarem Wortwitz, ungeheurer Pointendichte und sehr viel Leidenschaft schildert die „Schwäbische Schwertgosch“ die aberwitzigen, stereotypen Verhaltensweisen ganz normaler Menschen, ohne dabei vor seinen eigenen Unzulänglichkeiten halt zu machen.  Er ist sowohl Wolf im Schafspelz als auch Schaf im Wolfspelz. LinkMichel bietet Unterhaltung mit Herz und Verstand, die niemanden belehrt, aber jeden zum Lachen bringt.


Der Kartenvorverkauf findet ab dem 06.02.2015 im Kaffeehaus Excellent in Neckarsulm, Marktstraße 42 statt (Das Cafe über dem Kreatief).


Comedy
am Freitag den
05. Juni 2015
im Kreatief
Beginn:
20.00 Uhr
Einlass:
19.30 Uhr
Eintritt:
12 €
VVK:
10 €

Viele Dinge zwischen Himmel und Erde nehmen wir nur noch unbewusst wahr. Woran liegt das? Was können wir dagegen tun? Wir können uns Matthias Bauer live zu Gemüte führen. Matze lehrt uns, wieder den Blick zu schärfen auf das, was um uns herum geschieht. Er kennt sich aus beim täglichen Dorfgespräch unter Nachbarn und der Kommunikation via Facebook. Seine Zuschauer sind mit ihm sofort auf einer Wellenlänge – Bauer hat die Lacher auf seiner Seite.“

Matthias Bauer bringt uns in seinem neuen Programm näher an die Hintergründe und Fakten heran. Unmissverständlich. Klar.


Der Kartenvorverkauf findet ab dem 05.05.2015 im Kaffeehaus Excellent in Neckarsulm, Marktstraße 42 statt (Das Cafe über dem Kreatief).


Bunter Abend
am Samstag den
27. Juni 2015
im Kreatief
Beginn:
19.00 Uhr
Einlass:
18.30 Uhr
Eintritt:
12/10 €
VVK:
10/8 €

Viele der Kreatief-Mitglieder haben eine künstlerisch sehr ausgeprägte Ader, was man auch jedes Jahr bei unseren Mini-Musicals sehen kann. Bei der "Open Stage" bietet das Kreatief einen tollen Abend mit unterhaltsamen Einlagen und musikalischen Genüssen. Im vorigen Jahr konnten wir die erste Kreatief Open Stage präsentieren. Lassen Sie sich vom Kreatief-Team an diesem Abend verzaubern! Durch den Abend wird Sie wieder das Moderatoren-Duo "Manu und Fränz" begleiten.


Der Kartenvorverkauf findet ab dem 27.05.2015 im Kaffeehaus Excellent in Neckarsulm, Marktstraße 42 statt (Das Cafe über dem Kreatief).