Geschäftsstelle: Montags 15.30 - 19.00 Uhr, Dienstags 10.00 - 13.00 Uhr und 14.00 - 19.00 Uhr | Marktstr. 42 in 74172 Neckarsulm | Mobil: 0178 5483836
30.07.2019
Sommerpause

Nach unserem gelungenen und gut besuchten Jubiläums-Open-Air, das am letzten Juli-Wochenende auf dem Platz vor dem Kreatief stattgefunden hat, befinden sich die "Kreatiefen" jetzt in der verdienten Sommerpause. Wir sehen uns wieder beim Neckarsulmer Ganzhornfest, das vom 7. bis 9. September 2019 stattfindet. Wir wünschen all unseren Freunden eine schöne Ferienzeit.

Kabarett
am Samstag den
16. November 2019
im Kreatief
Beginn:
20.00 Uhr
Einlass:
19.30 Uhr
Eintritt:
18 €
VVK:
15 €

Nach 17 Jahren MOS-kitos springt die Kabarettistin aus Mosbach voller Elan in ihr erstes Soloprogramm.
Die Welt dreht sich weiter. Und das immer schneller und verrückter. Im Großen wie im Kleinen.
Rosi Scherer schaut genau hin, überprüft scharfsinnig den gesellschaftlichen Status quo und findet eigene kreative Lösungen. In ihrem lustigen und überraschenden Programm stellt sie wichtige Fragen wie:


 - Was machen Seiltänzerinnen, wenn sie schwere Beine haben?
 - Was will Siri mit Ihrer Steuererklärung?
 - Warum ist Rotkäppchen an allem schuld?


Frei nach Richard David Precht fragt sie sich selbst: "Wer bin ich und wenn ja, wie viele“? 


Rosi Scherer sticht besser denn je.
Nicht verpassen - Kommen Sie allein oder besser zu zweit!


www.kabarett-mosbach.de


Konzert mit Lesung: Witzige, autobiografische Short Stories aus dem Leben eines Pianisten
am Samstag den
23. November 2019
im Kreatief
Beginn:
20.00 Uhr
Einlass:
19.30 Uhr
Eintritt:
17 €
VVK:
15 €

Die Musikalität dieses Pianojazz-Trios ist fast grenzenlos. Spielwitz, Improvisationsfreude und phantasievolle Bearbeitungen lassen Jazz, Klassik und Evergreens auf überraschende Art gänzlich neue Beziehungen eingehen. Bandleader und Pianist Siegfried Liebl holt die Inspiration für seine Adaptionen mit Vorliebe von Komponisten wie Bach, Beethoven, Chopin u.a., gerne aber auch bei Musicals, Volksliedern oder sakraler Musik. Diese Musik fängt einen mit dem ersten Ton ein und lässt nicht mehr los und wird zu einer Affäre der besonderen Art: Wie klingt ein klassisches Stück in Jazz-Manier, wie ein Rocktitel oder ein traditionelles Volkslied? Nicht das übliche Jazz-Trio-Konzept, sondern Trialog und Interaktion der Instrumente sind die Basis für Entfaltung von Spontaneität und Kreativität der drei Ausnahmemusiker, die sich ohne Worte perfekt ergänzen – hier ist das Miteinander Trumpf: Frontmann Siegfried Liebl mit seiner Liebe zum Jazz und musikalischen Fähigkeit, sämtliche Genres von Klassik bis Rock/Pop stilsicher zu besetzen. Bassist Andreas Scheer, viele Jahre als Redakteur beim SWR/SDR & WDR und in bekannten Big Bands zu Hause. Ein Meister in Klassik und Jazz, wie auch Schlagzeuger Wolfgang Schürmann, der schon mit vielen Profibands und Musikgrößen international unterwegs war.

Virtuoser Klassik-Jazz, gespickt mit witzigen, absurden aber auch tragik-komischen Short Stories aus dem eBook 'Er und die Anderen' von Siegfried Liebl - autobiografische Erzählungen aus dem Leben eines Pianisten. Siegfried Liebl ist ein messerscharfer Beobachter – wie sein Vorbild Wilhelm Busch. Mit schwarzem Humor und großartigem Sprachwitz eröffnet der Autor ungeahnte Einblicke in die Welt der Musiker. Hörenswert!


Siegfried Liebl (Piano/Voc) 
Andreas Scheer (Bass) 
Wolfgang Schürmann (Schlagzeug)